Homepage Rezepte Geröstete Kichererbsen mit Knoblauch und Parmesan

Rezept Geröstete Kichererbsen mit Knoblauch und Parmesan

Wie wäre es mit einer indischen Note? Dann einfach Knoblauch und Pfeffer weglassen und die Kichererbsen mit 1 TL indischer Gewürzmischung aufpeppen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
115 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen, dann auf einem sauberen Küchentuch ausbreiten und mindestens 30 Min. trocknen lassen oder mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Parmesan fein reiben. Den Knoblauch schälen. Die getrockneten Kichererbsen mit Parmesan, Olivenöl, Salz und 1 kräftigen Prise Pfeffer in eine große Schüssel geben. Den Knoblauch dazupressen und alles gut vermischen.
  3. Die Kichererbsenmischung auf dem Backblech verteilen und im Backofen (Mitte) in ca. 35 Min. knusprig backen (je nachdem, wie knusprig man es mag).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

19 würzige Rezepte mit extra Knoblauch

19 würzige Rezepte mit extra Knoblauch

Kichererbsen - exotische Hülsenfrüchte

Kichererbsen - exotische Hülsenfrüchte

13 knusprige Rezepte & die besten Tipps

13 knusprige Rezepte & die besten Tipps

Login