Rezept Erdbeer-Tomaten-Gazpacho

Für heiße Sommernächte!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Dinner for Two
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

1 EL
Aceto balsamico
3 EL
sehr gutes Olivenöl
1/2 TL
ca. 1/2 TL flüssiger Honig
1 Stängel
2 Scheiben
Toastbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erdbeeren waschen und entkelchen. Die Tomaten waschen und grob schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Kardamomkapseln in einer Pfanne ohne Fett anrösten und aufbrechen. Die Samen herauslösen und leicht zerstoßen. Erdbeeren und Tomaten mit der Hälfte der Samen in einen hohen Becher geben. 1/2 EL Aceto balsamico, 1 EL Olivenöl, 2 Msp. Honig sowie je 1 Prise Salz und Pfeffer dazugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren.

  2. 2.

    Die Masse durch ein Sieb passieren. Chili halbieren (mit Einmalhandschuhen!), entkernen und fein zerbröseln oder im Mörser zerstoßen. Die Erdbeer-Tomaten-Suppe mit 1 Msp. Chili, übrigem Honig, Salz und restlichem Kardamom würzen. Falls die Suppe noch Säure braucht (kommt auf die Tomaten und Erdbeeren an), eventuell noch 1 TL Aceto balsamico unterrühren. Die Suppe bis zum Servieren kühl stellen.

  3. 3.

    Zum Servieren die Suppe durchrühren, abschmecken und auf zwei Teller verteilen. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Blättchen in feine Streifen schneiden. Toastbrot nach Belieben entrinden und in Würfel schneiden.

  4. 4.

    Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Brotwürfel darin rundherum bei großer Hitze in 2-3 Min. goldbraun und knusprig braten und mit Salz und Chili würzen. Croûtons zum Entfetten kurz auf Küchenpapier legen, dann mit dem Basilikum auf die Suppe streuen. Sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login