Rezept Erdbeerkuchen mit Mandeln

Frische Erdebeeren auf einem knusprigen Mürbeteig. Den letzten Schliff bekommt der sommerliche Kuchen durch geröstete Mandeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 SPRINGFORM (Ø 26 CM, 12 STÜCKE)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Backen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zutaten

190 g
60 g
1
Ei
120 g
1/2 Päckchen Mandel-Puddingpulver
2
1/2 EL Zucker
100 g
1 Päckchen
klarer Tortenguss
1/8 l roter Fruchtsaft

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und aufhäufen, mit einem Esslöffel eine Mulde in die Mitte drücken. Dahinein den Zucker, 1 Prise Salz und die gemahlenen Mandeln streuen. Das Ei aufschlagen und in die Mitte der Mulde gleiten lassen. Die kalte Butter in kleine Würfel schneiden und rundherum auf dem Mehlrand verteilen.

  2. 2.

    Alle Zutaten mit einem großen Messer oder einer Palette gründlich durchhacken. Die Teigbrösel rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Std. kalt stellen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Den Boden einer Springform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Die Springform mit dem Teig auskleiden und im Ofen (Mitte) 10 Min. »blind« backen (s. S. 37). Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen, Boden noch 5– 10 Min. weiterbacken. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  4. 4.

    Inzwischen aus dem Mandel-Puddingpulver nach Packungsangabe mit der Milch und 2 EL Zucker einen Pudding kochen. Diesen abkühlen lassen und kalt stellen. Die Sahne steif schlagen und unter den Pudding ziehen. Die Erdbeeren verlesen, kurz abbrausen, trocken tupfen und von den Kelchblättern befreien. Größere Beeren halbieren oder vierteln.

  1. 5.

    Den Mürbeteigboden mit der Puddingcreme bestreichen und dann mit den Erdbeeren dicht an dicht belegen. Das Torten gusspulver und den übrigen Zucker mit dem Fruchtsaft und 1/8 l Wasser glatt rühren, 1 Min. kochen lassen. Vom Herd nehmen und die Erdbeeren von der Mitte aus mit dem Guss beträufeln. Fest werden lassen.

  2. 6.

    Mandelblättchen in einer Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen und vor dem Servieren aufstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Schnelle Zubereitung

Ging super fix, Rezept ist sehr einfach. Habe nur den Mandel-Pudding durch Vanillepudding ersetzt, da ich bei meinem Backdealer keinen solchen gefunden habe.

toller Boden

Der Kuchen ist lecker, vor allem der Boden passt hervorragend. Beim nächsten Mal werde ich aber auf die Sahne in der Puddingmasse verzichten, weil diese den feinen Mandelgeschmack des Mandelpuddings abgeflacht hat, was ich schade finde.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login