Homepage Rezepte Erdbeerschnitten

Zutaten

60 g Butter
6 Eier
1 Eigelb
1 Becher Zucker (1 Becher = 1 Sahnebecher mit 200 ml)
2 Päckchen Vanillezucker
⅓ Becher Speisestärke
4 EL geriebene Löffelbiskuits
⅓ Becher Rotes Johannisbeergelee
3 EL Orangenlikör (z. B. Grand Marnier; ersatzweise Orangensaft)
1 EL Zucker
1 ½ Päckchen klarer Tortenguss

Rezept Erdbeerschnitten

Rezeptinfos

60 bis 90 min
175 kcal
mittel

Für 1 Backblech (20 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Backblech (20 Stück)
  • 60 g Butter
  • 6 Eier
  • 1 Eigelb
  • 1 Becher Zucker (1 Becher = 1 Sahnebecher mit 200 ml)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 ½ Becher Mehl, Type 405
  • ⅓ Becher Speisestärke
  • 8 Becher Erdbeeren (800-1000 g)
  • 4 EL geriebene Löffelbiskuits
  • ⅓ Becher Rotes Johannisbeergelee
  • 3 EL Orangenlikör (z. B. Grand Marnier; ersatzweise Orangensaft)
  • 1 EL Zucker
  • 1 ½ Päckchen klarer Tortenguss

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190° vorheizen. Backpapier auf das Blech legen. Für den Biskuit die Butter zerlassen. Eier, Eigelb, Zucker und Vanillezucker in einer großen Stahlschüssel im siedenden Wasserbad mit den Quirlen des Handrührgeräts aufschlagen. Die Masse darf nur warm werden. Die Schüssel auf Eiswasser setzen und die Creme wieder kalt schlagen.
  2. Mehl und Speisestärke mischen, sieben und nach und nach unterheben. Die flüssige Butter langsam zugießen und unterziehen. Die Masse auf das Blech füllen und im Backofen (Mitte, Umluft 170°) 30 Min backen. Den Biskuit abkühlen lassen und das Backpapier entfernen.
  3. Inzwischen die Erdbeeren abspülen, trocken tupfen, die Kelchblätter entfernen und halbieren. Die geriebenen Löffelbiskuits auf dem Teigboden verteilen und die Erdbeeren darauf anordnen.
  4. Johannisbeergelee und Orangenlikör mit Wasser auf knapp 2 Becher auffüllen und mit dem Zucker den Tortenguss nach Vorschrift des Herstellers zubereiten und auf den Erdbeeren verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login