Homepage Rezepte Feigenbrot mit Mandeln

Zutaten

100 g Mandelstifte
1 TL Backpulver
1 Päckchen Trockenhefe
½ TL Salz
1 TL Zucker
350 ml lauwarmes Wasser

Rezept Feigenbrot mit Mandeln

Feigenbrot mit Mandeln - ein besonders leicht bekömmliches Brot, das ganz mild im Geschmack ist.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
165 kcal
leicht

Für 1 Kastenform (25 cm lang)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform (25 cm lang)

Zubereitung

  1. Die Backform einfetten und warm stellen. Die Mandelstifte bis auf 1 gehäuften EL in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Die Feigen in schmale Streifen schneiden. Das Mehl in einer Schüssel mit Backpulver, Trockenhefe und Koriander mischen. Salz und Zucker mit Wasser und Butter verrühren. Zum Mehl gießen und alle Zutaten kräftig schlagen.
  2. Geröstete Mandelstifte und Feigen unter den Teig mischen. Teig in die Form füllen. Die Oberfläche längs etwa 1 cm tief einschneiden. Mit den ungerösteten Mandelstiften bestreuen. Die Form mit Frischhaltefolie und einem angewärmten Küchentuch zudecken. Teig auf der Heizung 15 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.
  3. Auf den Herdboden ein Gefäß mit Wasser stellen. Brot im Ofen (2. Schiene von unten) ca. 35 Min. backen. Kurz ruhen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login