Rezept Feinscharfe Honig-Zitronen-Möhren

Die Möhren werden fein-würzig mit Kreuzkümmel und Thymian abgeschmeckt. Etwas Honig unterstreicht das süßliche Aroma der Möhren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sommerküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 145 kcal

Zutaten

2 EL
Butterschmalz

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren schälen und schräg in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und möglichst fein würfeln. Chilischote waschen, entstielen, längs halbieren, entkernen und in ganz feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Das Butterschmalz in einem Topf schmelzen. Die Schalotten und den Kreuzkümmel dazugeben und bei geringer Hitze hellgelb andünsten. Die Möhren dazugeben und bei starker Hitze unter Rühren 2 Min. anbraten. Den Honig und die Chilischote einrühren, die Hitze wieder reduzieren, die Möhren salzen und pfeffern. Zugedeckt ca. 8 Min. dünsten, dabei eventuell ein paar Esslöffel Wasser untermischen, damit nichts anbrennt.

  3. 3.

    Inzwischen den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Thymian mit 3 EL Zitronensaft unter die Möhren rühren und kurz mitdünsten, bis die Möhren gar sind, aber noch Biss haben. Vor dem Servieren nochmals mit Pfeffer und dem übrigen Zitronensaft abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login