Rezept Feldsalat mit Früchten und Bündner Fleisch

Das zarte gepökelte Rindfleisch, das aus dem Schweizer Kanton Graubünden stammt, schmilzt auf der Zunge und verbindet sich harmonisch mit dem honigsüßen Dressing.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Allergenarm genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

75 g
1 EL
Himbeeressig
Jodsalz
1 TL
1 EL
50 g
Bündner Fleisch (in hauchdünnen Scheiben)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Feldsalat putzen, gründlich waschen und trocken schleudern. Essig, Salz, Pfeffer, Honig und Öl verquirlen.

  2. 2.

    Die Beeren behutsam waschen, trocken tupfen und putzen. Dabei austretenden Saft auffangen und ins Dressing rühren. Tiefgekühlte Früchte bei sehr schwacher Hitze vorsichtig im Dressing auftauen lassen. Abgießen und abtropfen lassen, das Dressing dabei auffangen.

  3. 3.

    Die Weintrauben waschen, trocken tupfen und halbieren. Das Bündner Fleisch in sehr dünne, nicht zu lange Streifen schneiden.

  4. 4.

    Den Feldsalat im Dressing wenden. Mit Beeren, Trauben und dem Bündner Fleisch mischen. Den Salat portionsweise anrichten und mit dem restlichen Dressing beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login