Rezept Fisch mit Meerrettichkruste

Herzhafte Kombination aus süß-aromatischem Fenchelgemüse, zartem Fischfilet und sahniger Sauce. Ideal als feines Abendessen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aus dem Backofen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 560 kcal

Zutaten

750 g
1/8 l Gemüsebrühe (Instant)
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Fenchel waschen, putzen und das Grün aufbewahren. Fenchelknolle in Streifen schneiden.

  2. 2.

    Zwiebel und Fenchel in einen Bräter geben. Brühe und Sahne zugießen. Salzen und pfeffern. Zugedeckt im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 45 Min. schmoren lassen.

  3. 3.

    Inzwischen Fisch waschen, trockentupfen und salzen. Toast entrinden und fein zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln mischen.

  4. 4.

    Meerrettich auf die Fischfilets streichen. Fischfilets auf das Gemüse legen, mit Toastbröseln bestreuen und andrücken. Alles offen bei gleicher Temperatur ca. weitere 15 Min. überbacken. Mit dem Fenchelgrün garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login