Homepage Rezepte Fischfilet mit Schmorgurken

Zutaten

800 g Schmorgurken
20 g Butterschmalz
1/8 l Gemüsebrühe
2 EL Mehl
1 EL Dill
30 g Kapern

Rezept Fischfilet mit Schmorgurken

Rustikal: Frischer Seelachs in Mehl paniert mit Schmorgurken (eine preußische Spezialität) und Kartoffelpüree.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
300 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Schmorgurken schälen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauskratzen. Schmorgurken in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln.
  2. Zwiebelwürfel in 10 g heißem Butterschmalz andünsten. Gurkenscheiben zugeben, würzen. Kurz andünsten. Brühe und Sahne angießen. Abgedeckt ca. 10 Minuten garen.
  3. Fischfilet waschen, trockentupfen. Würzen und in Mehl wenden. Im restlichen heißen Fett ca. 7 Minuten braten. Dill und Kapern zu den Gurken geben, abschmecken. Gemüse mit dem Fisch anrichten. Dazu: Kartoffelpüree.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login