Homepage Rezepte Fischpfanne mit Rhabarber

Zutaten

Rezept Fischpfanne mit Rhabarber

Fisch und Rhabarber auf einem Teller? Klingt ungewöhnlicher, als es eigentlich ist. Denn streng genommen ist Rhabarber ein Gemüse. Lass dich überraschen!

Rezeptinfos

unter 30 min
320 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Rhabarber putzen und waschen, die Haut abziehen und die Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden. Den Fond in einem Topf zum Kochen bringen, den Rhabarber darin einmal aufkochen. Vom Herd nehmen.
  2. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Das Fischfilet abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Ingwer und Frühlingszwiebeln darin unter Rühren 2 - 3 Min. anbraten. Den Fisch dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und noch ca. 3 Min. garen, zwischendurch den Fisch vorsichtig wenden.
  3. Den Rhabarber mit dem Fond in die Pfanne geben und alles noch 2 - 3 Min. garen. Die Fischpfanne nochmals abschmecken und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login