Homepage Rezepte Fischpfanne mit Papaya-Gemüse-Salat

Zutaten

300 g Kabeljau
100 g Blumenkohl
100 g Champignons
4 EL Pflanzenöl
2 Scheiben Ingwer
150 g Papaya
5 Stängel Koriandergrün
5 Stängel Petersilie

Rezept Fischpfanne mit Papaya-Gemüse-Salat

Gourmet-Blitzessen mit Kabeljau, Champignons und Cashewnüssen. Dazu: ein asiatisch gewürzter, fruchtiger Salat.

Rezeptinfos

unter 30 min
490 kcal
mittel

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Kabeljau in Portionsstücke schneiden, salzen, pfeffern und ganz leicht zuckern. Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Champignons putzen und vierteln.
  2. 2 EL Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Blumenkohl, Champignons und Cashewnüsse bei mittlerer Hitze goldgelb braten. An den Pfannenrand schieben. Das restliche Öl hineingießen und den Fisch darin ca. 5 Min. braten, nach 3 Min. vorsichtig wenden.
  3. Die Zuckerschoten putzen und der Länge nach halbieren, die Frühlingszwiebeln putzen und schräg in Stücke schneiden. Beides mit 2 Scheiben Ingwer und 2-3 EL Wasser in einen Topf geben und ca. 1 Min. kochen lassen. In eine Schüssel füllen.
  4. Die Papaya entkernen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen und in dünne Scheiben hobeln. Beides mit den Zuckerschoten mischen und leicht salzen und pfeffern. Die Limette waschen, die Schale direkt in den Salat reiben, den Saft auspressen. 1-2 EL Saft und 1 EL Pflanzenöl unter den Salat mischen. Den Koriander abbrausen, abzupfen, die Blätter fein schneiden und darüber streuen.
  5. Die Petersilie waschen, Blätter in Streifen schneiden. Fisch und Gemüse mit Petersilie bestreuen und zusammen mit dem Papayasalat servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login