Homepage Rezepte Florentiner Schnitten

Zutaten

160 g Zucker
150 g gemischte kandierte Südfrüchte (Ananas, Orangeat, Mango)
30 g kandierte Kirschen
60 g Sahne
80 g Honig
100 g Pinienkerne
100 g Edelbitter-Kuvertüre (70 % Kakao)

Rezept Florentiner Schnitten

Ein echter Klassiker, der auf keinem Plätzchenteller fehlen darf. Oder den man gerne an liebe Freunde weiterverschenkt ...

Rezeptinfos

60 bis 90 min
85 kcal
leicht

Für ca. 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 50 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Eiweiße mit 60 g Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Mandeln vorsichtig unterheben. Den Mandelschnee aufs Blech streichen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 10 Min. backen.
  2. Die kandierten Früchte fein hacken. Sahne mit 100 g Zucker, Butter und Honig unter Rühren aufkochen und in ca. 5 Min. dickflüssig einkochen lassen. Vom Herd nehmen. Mandelblättchen, Pinienkerne und die Fruchtwürfelchen unterrühren. Die Masse auf den Boden streichen.
  3. Die Backofentemperatur auf 200° erhöhen und den Kuchen (Mitte, Umluft 180°) 10-12 Min. backen. Etwas abkühlen lassen und in Quadrate (ca. 4 × 4 cm) schneiden. Auf ein Kuchengitter setzen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die Unterseite der Schnitten damit bestreichen. Umgedreht trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login