Homepage Rezepte Fluffiger Mandelkuchen

Zutaten

200 g Zucker
100 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
1 Stück fester Karton (etwa 15 × 15 cm)
2 EL Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Fluffiger Mandelkuchen

Dieser überaus mandelige Mandelkuchen, der so fluffig und zart schmeckt, darf auf einem spanischen Kuchenbüfett nicht fehlen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
480 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 SPRINGFORM VON 26 CM Ø/10 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM VON 26 CM Ø/10 STÜCK

Zubereitung

  1. Die Mandeln nicht zu fein mahlen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Springform mit Butter ausfetten und mit etwas Mehl ausstäuben.
  2. Die Butter und den Zucker in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät 3 Min. verrühren. Nach und nach die Eier hinzufügen und die Masse insgesamt weitere 7 Min. schaumig rühren.
  3. Das Mehl und das Backpulver dazusieben und mit dem Schneebesen unterziehen. 175 ml Wasser unterrühren.
  4. Die gemahlenen Mandeln und die abgeriebene Zitronenschale dazugeben und unterziehen. Den Teig in die Form füllen.
  5. Den Kuchen im heißen Backofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 30 Min. backen. Zum Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen in die Kuchenmitte stechen. Haftet kein Teig mehr daran, ist der Kuchen fertig, andernfalls noch einige Min. weiterbacken.
  6. Den fertigen Kuchen herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen. Inzwischen die Schablone für die Dekoration ausschneiden: Dazu eine etwa 12 cm große Jakobsmuschel auf festen Karton zeichnen und ausschneiden.
  7. Die Schablone auf den lauwarmen Mandelkuchen legen. Den Puderzucker in ein Sieb geben und den ganzen Kuchen dick damit bestäuben. Die Schablone vorsichtig wieder entfernen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login