Homepage Rezepte Focaccia mit grünen Oliven

Zutaten

500 g Mehl
1 TL Salz
1/2 Würfel frische Hefe (21 g)
1/2 TL Zucker
8 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
100 g grüne Oliven ohne Stein

Rezept Focaccia mit grünen Oliven

Focaccia für die große Runde. Selbst gemacht ein Hochgenuss und eine beliebte Beilage zu Antipasti.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
130 kcal
mittel

ZUTATEN für ca. 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für ca. 20 Stück
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Würfel frische Hefe (21 g)
  • 1/2 TL Zucker
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 100 g grüne Oliven ohne Stein

Zubereitung

  1. Das Mehl mit Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefe zerbröckeln, mit Zucker und 2 EL lauwarmem Wasser verrühren und 10 Min. gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat und sich an der Oberfläche kleine Bläschen bilden.
  2. Die Hefemischung in die Schüssel zum Mehl geben. 225 ml lauwarmes Wasser und 6 EL Olivenöl dazugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 3-4 Min. durchkneten. Den Teig mit 1 EL Olivenöl bestreichen, wieder in die Schüssel legen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
  3. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln grob hacken. Die Oliven in Scheiben schneiden. Den Hefeteig nochmals durchkneten. Den Rosmarin und die Oliven unterkneten. Das Backblech mit Öl bestreichen. Den Teig zu einem länglichen Fladen formen und auf das Blech legen. Den Fladen mit einem Tuch bedecken und ca. 20 Min. gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Den Fladen mit einem Messer an der Oberfläche kreuzweise einritzen. Mit 1 EL Öl bestreichen. Im Backofen (Mitte) in 15-20 Min. goldbraun backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login