Homepage Rezepte Fruchtsalat mit Granatapfel

Rezept Fruchtsalat mit Granatapfel

Damit das Obst besonders aromatisch wird, kann der Fruchtsalat auch schon am Abend zuvor vorbereitet werden. Nur den Apfel frisch dazugeben, da er sonst braun wird.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
170 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Die Orange halbieren und auspressen. Orangensaft und Ingwer in einem kleinen Topf kurz aufkochen und bis zur Verwendung abgedeckt ziehen lassen.
  2. Den Granatapfel horizontal rundum mit einem Messer einritzen und die beiden Hälften, am besten über der Spüle, auseinanderbrechen. Eine Granatapfelhälfte mit den Kernen nach unten fest in der Hand über eine Schüssel halten und mit einem Kochlöffel vorsichtig auf die Schale schlagen, damit sich die Kerne lösen und in die Schüssel fallen. Die Kerne der anderen Granatapfelhälfte ebenso herauslösen. Die weißen Trennhäute auslesen, sie schmecken bitter.
  3. Die Physalis aus den Hüllblättern lösen, waschen und halbieren. Den Apfel waschen, achteln, entkernen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Beides in die Schüssel zu den Granatapfelkernen geben.
  4. Alles mit der Orangen-Ingwer-Mischung marinieren, 30 Min. ziehen lassen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Food-Hack: So einfach lassen sich Granatäpfel entkernen

Anzeige
Anzeige
Login