Homepage Rezepte Früchte-Fondue

Rezept Früchte-Fondue

Nachtisch zum Dippen. Das etwas andere süße Fondue. Mal nicht Früchte mit Schokolade, sondern – sommerlich leicht – mit feiner Kokoscreme.

Rezeptinfos

unter 30 min
430 kcal
leicht

Zutaten für 8 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 8 Personen

Zubereitung

  1. Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch in kleinen, nicht zu dünnen Spalten vom Stein schneiden. Die Birnen waschen und vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Bananen schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
  2. Alle Limetten und 2 Orangen heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Dann den Saft von allen Zitrusfrüchten auspressen. Bananenscheiben mit 2 EL Limettensaft vermengen.
  3. Eventuell den Ingwer schälen und fein reiben, mit Aprikosenkonfitüre und Stärke verrühren. Mit dem restlichen Zitrussaft, der Zitrusschale und der Kokosmilch in zwei Fondue-Töpfen verrühren und zum Kochen bringen. Kurz kochen lassen, dann auf zwei Rechauds setzen.
  4. Die Früchte nach und nach auf Fondue-Gabeln spießen, durch die Kokoscreme ziehen, nach Belieben mit Kokosraspeln bestreuen und genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login