Homepage Rezepte Schoko-Fondue

Rezept Schoko-Fondue

Ein kleines Töpfchen Glück mit frischem leckerem Obst - was will man mehr? (Ppssst: Endlich ein Schoko-Fondue, das auch für Veganer gemacht ist!)

Rezeptinfos

unter 30 min
585 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Weintrauben waschen und von den Stielen zupfen. Banane schälen und in dicke Scheiben schneiden. Die Ananas in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Das Obst und die Macadamia nüsse in zwei Schälchen verteilen.
  2. Die Schokolade in grobe Stücke brechen. Mit Milch, Rohrohrzucker und Vanillezucker in einen Topf geben. Alles unter Rühren langsam erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist, Mandelmus unterrühren. Nach Belieben die Schokosauce noch mit Meersalz abschmecken.
  3. Die Schokosauce in zwei vorgewärmte Schälchen füllen und mit den Obstschälchen auf den Tisch stellen. Die Früchte in die Sauce dippen.

Austausch-Tipp: Wer kein Mandelmus bekommt, kann stattdessen auch Erdnussmus nehmen.

Auch beliebt: Fondue-Ratgeber | Vegetarische Fondues | Schokofondue | Fleischfondue | Käsefondue

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login