Rezept Frühlingskräuter-Tarte

Ein herrlicher Snack für zwischendurch ist diese vegetarische Frühlingskräuter-Tarte. Ihre Gäste werden sich freuen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 SPRINGFORM (28 CM Ø)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuterküche knackig grüne Aromawunder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 555 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, Salz, Butter in Stückchen und 4 EL Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die Form fetten, Boden und Rand mit dem Teig auskleiden. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. 30 Min. kalt stellen.

  2. 2.

    Inzwischen Ofen auf 200° vorheizen. Eier verquirlen, Crème fraîche, mit Frischkäse und Käse verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen und gut trockentupfen, fein hacken und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. 3.

    Teig im Ofen 10 Min. vorbacken (unten, Umluft 180°). Kräutermasse darauf geben, 40 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

JulietteG
Nachtrag...
Frühlingskräuter-Tarte  

Da habe ich doch gerade auf meiner Kamera noch das Bild von der Kräuter-Tarte entdeckt und mir fiel ein, dass ich es noch gar nicht veröffentlicht habe. Ich habe die Hälfte des Teiges gemacht, da ich lediglich eine 18-Form benutzte. Dafür aber trotzdem ca. 3/4 der Füllung, wobei ich normalen und Ziegenfrischkäse verwendete, denn die waren noch im Haus. Leider ist die Bärlauchzeit schon vorbei und Schnittknoblauch für mich nicht zugänglich, so dass ich noch eine kleine Knobizehe mit an die Masse presste und etwas Bärlauchpaste mit unterhob.

Insgesamt sehr schnell gemacht und wirklich sehr lecker! 

JulietteG
Hier noch ein angeschnittenes
Frühlingskräuter-Tarte  

Stück...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login