Homepage Rezepte Frühstücksbrötchen

Zutaten

150 g Magerquark
5 EL Rapsöl
5 EL Milch
1 Ei (M)
1 TL Meersalz
1/2 TL Anispulver
1 TL Fenchelsamen
200 g Dinkel-Vollkornmehl
2 TL Weinstein-Backpulver
1 Eigelb

Rezept Frühstücksbrötchen

Raus aus den Federn, es gibt frische Brötchen! - Natürlich selbst gebacken.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
135 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Quark in einem Tuch leicht ausdrücken und in eine Schüssel geben.
  2. Quark mit Öl, 4 EL Milch, Ei und Salz glatt rühren. Anispulver, Fenchel und Leinsamenschrot dazugeben. Dinkelmehl mit Weinstein-Backpulver mischen, dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Aus dem Teig 12 runde Brötchen formen und auf das Backblech legen. Eigelb mit übriger Milch verrühren, die Brötchen damit bestreichen und wahlweise mit Amaranth und Sesam bestreuen. Die Brötchen im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 25 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)