Homepage Rezepte Geeiste Nudelbowl

Rezept Geeiste Nudelbowl

Die perfekte Asia Bowl für den Sommer: mit Soba-Nudeln, Rettich, Sesam und eisgekühltem Dressing.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Ausserdem

Zubereitung

  1. Die Nudeln in heißem Wasser einmal aufkochen lassen, dann mit Ess-Stäbchen durchrühren, 100 ml kaltes Wasser nachgießen, wieder aufkochen lassen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen, bis die Nudeln gar sind. Die Eiswürfel in eine Schüssel füllen. Nudeln direkt aus dem Topf in die Schüssel heben, durchrühren.
  2. Die Limetten halbieren, den Saft auspressen und in einer kleinen Schüssel mit Sojasauce und Sesamöl verrühren. Die Nudeln mit dem Dressing vermischen und ca. 2 Std. im Kühlschrank marinieren, dabei mehrfach durchrühren, damit sie nicht verkleben.
  3. Gurke putzen, waschen, längs halbieren und die Kerne herausschaben. Den Rettich putzen, schälen. Gurke und Rettich fein raspeln. Die Nudeln nochmals durchrühren und abschmecken. Mit Gurken- und Rettichraspeln garnieren und mit Sesam bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Auf kulinarischer Entdeckungsreise durch Korea

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

16 leckere Rezepte mit Udon Nudeln

16 leckere Rezepte mit Udon Nudeln

57 bunte Rezepte für Bowls

57 bunte Rezepte für Bowls

34 leckere Rezepte mit Ramen-Nudeln

34 leckere Rezepte mit Ramen-Nudeln