Rezept Geflügelsalat mit Banane

Eine außergewöhnliche Verbindung mit einem Hauch von Indien – vor allem die "Süßen" werden diesen Salat lieben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Allergenarm genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

Jodsalz
2 EL
Himbeeressig
2 EL
Traubenkernöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Putenbrust in große Stücke schneiden. In 125 ml Salzwasser bei schwacher Hitze 10 Min. garen. Das Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen. Den Sud wieder aufkochen. Reis und Erbsen einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Min. garen. Den Erbsenreis in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, den Kochsud auffangen.

  2. 2.

    Die Banane schälen und halbieren. Eine Hälfte mit einer Gabel fein zerdrücken. Das Püree mit Zitronensaft, Essig und Öl zu einem dicken Dressing verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver pikant abschmecken. Bei Bedarf mit etwas Kochsud verdünnen.

  3. 3.

    Das Putenfilet in kleine Stücke schneiden. Mit dem Erbsenreis und dem Dressing mischen. Den Salat mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Die restliche Bananenhälfte in Scheiben schneiden und auf den Salat legen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login