Homepage Rezepte Hähnchenbrustsalat mit Zucchini

Zutaten

Jodsalz
200 g Zucchini
1 EL Rapsöl
1 EL Weißweinessig
1 EL Traubenkernöl
1 EL Mangochutney
mildes Currypulver

Rezept Hähnchenbrustsalat mit Zucchini

Gut verpackt in einer Frischhaltdose können Sie diesen Salat auch prima mit ins Büro oder in die Schule nehmen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
390 kcal
mittel

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Reis in 200 ml kochendes Salzwasser einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. quellen lassen.
  2. Die Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Ananas schälen und den Strunk entfernen. Das Fruchtfleisch ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Hähnchenfilet trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundum kurz anbraten. Abkühlen lassen.
  4. Den Essig mit Traubenkernöl, Chutney, etwas Salz, Pfeffer und Currypulver verquirlen. Den Reis, die Zucchini- und Ananaswürfel, das Hähnchenfleisch und das Dressing behutsam mischen. Den Salat 15 Min. durchziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals mit Salz, Pfeffer, Chutney und Currypulver abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login