Rezept Gefüllte Kräuter-Schinken-Champignons

Hut ab vor so viel Aroma! Die pikant überbackenen Champignonköpfe sind mit Feldsalat ein feiner Menüstarter. Sie machen sich aber auch als kleiner Snack zu Wein sehr gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aufläufe & Ofengerichte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Champignons sauber abreiben und putzen. Die Stiele herausdrehen und möglichst fein würfeln. Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein hacken. Petersilie und Salbei waschen und trocken schütteln. Petersilie fein hacken, Salbei in feine Streifen schneiden. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Den Käse fein reiben.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen, die Form mit 1 EL Butter fetten. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Salbei zugeben und kurz mitdünsten. Pilzstiele, Toastbrot und Schinken einstreuen und 1-2 Min. unter Rühren mitbraten. Vom Herd nehmen und die Petersilie unterrühren.

  3. 3.

    Das Ei mit Mascarpone, der leicht abgekühlten Schinkenmischung und dem Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Masse gleichmäßig in die Pilzkappen füllen. Die Pilze in die Form setzen und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 20 Min. überbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Super lecker!

Ich habe dieses Rezept einmal ausprobiert für meinen Geburtstag und nun ist es bei jeder Feier eine Pflicht diese Champignons zu machen.Jedem schmecken sie super, sogar meinem Mann, der keine Champignons mag!Fazit: ein super Rezept, was leicht zu zubereiten ist und einfach lecker ist!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login