Homepage Rezepte Gefüllte Ochsenherztomaten

Rezept Gefüllte Ochsenherztomaten

Ochsenherztomaten sind unsere Favoriten, wenn es ans Tomatenfüllen geht. Denn ist sie passt so viel der leckeren Füllung hinein. Mmmhhh ....

Rezeptinfos

60 bis 90 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen. Einen Deckel abschneiden, das Innere mit einem Löffel herausheben ohne die Außenwand zu verletzen. Auch die inneren Rippen herauslösen sowie die Kerne. Ausgehöhlte Tomaten umgekehrt auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das ausgelöste Fruchtfleisch klein würfeln, feste weiße Teile und Kerne dabei entfernen, die Flüssigkeit auffangen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Zwiebeln im Öl glasig andünsten, den Knoblauch 1 - 2 Min. mitdünsten. Die Tomatenwürfel und das Tomatenmark dazugeben, unter Rühren anrösten. Die Nudeln dazugeben, mit Tomatensaft, Tomatenflüssigkeit und ca. 200 ml Brühe ablöschen. Lorbeer dazugeben. Alles aufkochen, dann zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Falls nötig, noch mehr Brühe dazugeben. Alles unter Rühren offen 2 - 3 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist und die Nudeln weich sind. Die Lorbeerblätter entfernen.
  3. Den Ofen auf 220° vorheizen. Den Feta zerbröckeln und unter die Nudeln mischen. Alles kräftig mit Pfeffer und Chili würzen. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, hacken und untermischen. Die Nudelmischung in die ausgehöhlten Tomaten füllen und mit einem Löffel fest hineindrücken. Tomatendeckel aufsetzen. Eine ofenfeste Form mit etwas Olivenöl ausstreichen, die Tomaten hineinsetzen. Im heißen Ofen (Mitte) 15 - 20 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login