Rezept Gemüse in Erdnuss-Kokos-Sauce

Asiatische Garküche im eigenen Zuhause: Nach und nach garen die Zutaten in Wok oder Pfanne, nur noch Schnellkochreis dazu – fertig!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
15-Minuten-Single-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 665 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Ingwer und Knoblauch schälen. Chili waschen, putzen, Kerne entfernen. Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Ingwer, Knoblauch und Chili fein hacken und im Öl kurz anbraten. Paprika kurz mitbraten. Mit Salz würzen.

  2. 2.

    Erdnusscreme, Kokosmilch und 5 EL Wasser dazugeben. Alles aufkochen. Zuckerschoten waschen, dazugeben und alles bei mittlerer Hitze 3 Min. kochen lassen.

  3. 3.

    Den Expressreis dazugeben und 2-3 Min. mitköcheln. Die Pfanne mit Sojasauce abschmecken und anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

JulietteG
Ein leckeres Rezept....
Gemüse in Erdnuss-Kokos-Sauce  

Ich bereitete zwar nicht die ganz schnelle Variante zu, weil ich keinen Express-Reis verwendete und auch nicht unbedingt beabsichtige, zukünftig solchen im Haushalt zu haben.

Die Kombination von Paprika und Zuckerschoten macht aus dem Gericht eine vollwertige Variante eines Veggie-Currys. Das ist bereits das dritte Gericht, bei dem ich mit Erdnusscreme experimentierte und ich muss sagen, dass sie mir in dieser Variation bisher eindeutig am Besten gefallen hat. Die Dosierung hat sehr gut gepasst!

 

Das Rezept landet eindeutig im Wiederholungstäterkochbuch!

 

P.S.: Der Reis schwimmt bei mir auf dem Teller gut in Sauce, aber so mag ich es gerne! :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login