Homepage Rezepte Gemüse-Kartoffel-Auflauf mit Camembert

Zutaten

250 g Möhren
300 g TK-Brokkoli
2 Eier
1 gehäufter EL Magermilchpulver
Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Öl für die Form

Rezept Gemüse-Kartoffel-Auflauf mit Camembert

Vitaminpower aus dem Ofen verspricht der würzige Gemüseauflauf aus dem Ofen. Von A über C bis Folsäure ist alles vertreten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
395 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, in der Schale in kochendem Salzwasser in 20-25 Min. garen. Möhren putzen, schälen und schräg in dicke Scheiben schneiden. Brokkoli in leicht gesalzenem Wasser 6-8 Min., Möhren 5 Min. garen. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen, leicht salzen und pfeffern.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Camembert klein würfeln. Die Milch mit den Eiern und dem Milchpulver verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Eine Auflaufform mit dem Öl einfetten.
  3. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Mit Brokkoli, Möhren und Käse vermischen. In der Form verteilen und mit der Eiermilch übergießen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 30-35 Min. überbacken, bis die Eiermilch gestockt ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

geht es auch ohne Milch-Pulver?

also, mich hat das Rezept jetzt spontan angemacht und ich wollte es heute eigentlich nachkochen. Allerdings habe ich kein Milchpulver. Wofür ist das überhaupt nütze?

Milchpulver

Hallo grenzgaengerin,

 

das Rezept stammt ursprünglich aus dem Buch "Gesund essen bei Osteoporose". Das Milchpulver dient in diesem Fall zur zusätzlichen Calciumanreicherung. Du kannst es aber auch ganz einfach weglassen.

 

Viele Grüße

Dein Küchengötter-Team

Anzeige
Anzeige
Login