Homepage Rezepte Gemüse-Kräuter-Tarte

Rezept Gemüse-Kräuter-Tarte

Diese Tarte überzeugt mit ganz vielen Kräutern und Gemüse. Im Ofen ist sie einfach und schnell gemacht und ergibt ein leckeres Abendessen oder ein kreatives Gericht fürs Buffet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stücke

Zubereitung

  1. Mehl, Butter in Stücken, 1 Ei, Salz und 3 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Std. kalt stellen. Inzwischen Kräuter waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen, grob schneiden und in der Sahne pürieren. Kräutersahne, übrige 8 Eier und Milch verquirlen. Den Guss kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen. Paprika waschen, halbieren, Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. Teig zwischen 2 Bögen Backpapier etwas größer als das Blech ausrollen. Oberes Papier abziehen. Teig mit Papier auf ein tiefes Backblech ziehen, Rand andrücken. Teig mehrmals einstechen und im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. vorbacken. Mozzarella klein zupfen. Gemüse auf den Teig geben, Guss darübergießen, Mozzarella darauf verteilen. Tarte in 40-45 Min. fertig backen.
Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Tarte Tatin mit Mandelblättchenboden

35 süße Tarte-Rezepte

Rote Gemüsetarte mit Speck

Das sind in der Tarte (!) die besten Rezepte für Gemüse-Junkies

Heidelbeer-Mousse-Tartelettes_1

Tartelettes Rezepte - Die besten Ideen für kleine Törtchen