Homepage Rezepte Gemüse-Puffer mit Halloumi

Rezept Gemüse-Puffer mit Halloumi

Das besondere Highlight bei diesen Gemüse-Puffern für den Thermomix ist der Halloumi. So werden sie besonders lecker.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
645 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln, Zucchini und Möhren waschen bzw. schälen und alles ca. 2 cm groß würfeln. Die Zwiebel schälen und halbieren. Den Halloumi trocken tupfen und ebenfalls ca. 2 cm groß würfeln.
  2. Halloumiwürfel mit Zwiebel, Kartoffeln, Zucchini und Möhren im Mixtopf 7 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Eier, Dinkelmehl, Zitronenschale, 1 Prise Salz und 1 Msp. Pfeffer dazugeben und 15 Sek. / Stufe 6 verrühren. Mixgut nach 10 Sek. nach unten schieben.
  3. 2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hälfte vom Teig esslöffelweise in dem heißen Fett verteilen, leicht flach drücken und in 4-5 Min. pro Seite bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Die Puffer herausnehmen und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Aus dem restlichen Teig im übrigen Öl (2 EL) weitere Gemüsepuffer braten.
  4. Den Joghurt mit Pul Biber verrühren und zu den heißen Gemüsepuffern servieren. Zum Mitnehmen die Puffer abkühlen lassen und in eine Frischhaltebox füllen. Den Joghurt extra verpacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)