Homepage Rezepte Gemüsestrudel mit Paprikasauce

Rezept Gemüsestrudel mit Paprikasauce

Ein vegetarischer Strudel für Gemüse-Freunde, die es gerne etwas würzig haben.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
430 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 6 PERSONEN

Zubereitung

  1. Mehl, Salz und 2 EL Öl auf die Arbeitsfläche geben. Nach und nach 1/8 l lauwarmes Wasser untermischen und 10 Min. kneten. Zu einer Kugel formen, eine angewärmte Schüssel darüber stülpen, 30 Min. ruhen lassen.
  2. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Spitzkohl vierteln, vom Strunk befreien, in feine Streifen hobeln. Möhren schälen und in feine Stifte schneiden. Brokkoliröschen waschen und längs in etwa 1 mm dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Nüsse hacken.
  3. Öl erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin 2 Min. anbraten. Spitzkohl, Möhren und Brokkoli hinzufügen, 2 Min. unter Rühren braten. Frühlingszwiebeln und Walnüsse unterrühren, salzen und pfeffern. Abkühlen lassen.
  4. Ofen auf 250° vorheizen. Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen. Mit den Schnittflächen auf ein Blech setzen. Unter dem Grill (oben) 12-15 Min. grillen, bis die Haut Blasen bekommt. Herausnehmen und 2 Min. mit einem feuchten Tuch bedecken. Ofen auf 180° zurückstellen. Paprikaschoten häuten. Gelbes und rotes Paprikafleisch getrennt mit je 2 EL Öl und 1 TL Zitronensaft pürieren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  5. Ein Küchentuch mit Mehl bestäuben. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen, mit 2 EL Öl einpinseln. Handrücken bemehlen, unter den Teig schieben und von der Mitte nach außen dünn ausziehen. Auf das Küchentuch legen, dicke Teigränder abschneiden.
  6. Füllung an der Längsseite des Rechtecks aufhäufen. Mit dem Tuch den Teig über die Füllung rollen, kurze Seiten dabei einschlagen. Den Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Eigelb bepinseln, im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. backen. In Stücke schneiden und mit der gelben und roten Paprikasauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

wenn's man schnell gehen muss ...

Wir haben frischen Blätterteig gekauft und die Paprikasaucen mit Saure Sahne ersetzt. Schmeckte ganz wunderbar und den Gästen auch! Für 6 Personen sollte man allerdings 2 Packungen kaufen und etw. mehr Gemüse nehmen.

Anzeige
Anzeige
Login