Rezept Geschichtete Zitronencreme mit Mandeldecke

Zitronig-frisch und wunderbar sahnig, mit mandeligem Knusper-Topping - ein feines Dessert, zu dem keiner Nein sagt!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Partyvergnügen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

3
kleine unbehandelte Zitronen
150 g
1 Päckchen
Vanillezucker
5 EL
150 g
200 g
Amaretti
Puderzucker zum Bestäuben
Zitronenmelisse zum Garnieren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zitronen heiß abwaschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Etwa 1/8 l Saft abmessen, mit der Zitronenschale, dem Quark, Joghurt, Vanillezucker und Zucker gut verrühren. Dann die Sahne steif schlagen und unterheben.

  2. 2.

    Die Hälfte der Amaretti in eine Servierschüssel oder in Förmchen geben. Die Hälfte des Zitronenquarks darauf verteilen, mit den übrigen Amaretti bedecken. Den restlichen Zitronenquark einschichten und zugedeckt 1 Std. kalt stellen.

  3. 3.

    Zum Servieren die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Dick über die Creme streuen. Etwas Puderzucker darüber stäuben.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das cremige Lemon-Curd Rezept aus dem GU Kochbuch "Einmachen". Mit dem englischen Zitronencreme Klassiker bringen Sie frischen Schwung in ihr Frühstück.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login