Rezept Geschmorte Kutteln

Nicht nur Liebhaber von Innereien werden von diesem Gericht begeistert sein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

1
1 Bund
500 g
4 EL
1 EL
1/8 l trockener Weißwein
gut 1/8 l Fleischbrühe
1 EL
Tomatenmark

Zubereitung

  1. 1.

    Kutteln in schmale, nicht zu lange Streifen schneiden. Zwiebel schälen, Sellerie waschen und putzen. Möhre und Knoblauch ebenfalls schälen. Kräuter waschen und von den Stielen zupfen. Ein paar Petersilienblättchen beiseitelegen. Zwiebel, Sellerie, Möhre, Knoblauch und restliche Kräuter sehr fein hacken. Die Tomaten überbrühen, häuten und in kleine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Öl mit Butter in einem Schmortopf erhitzen. Gemüse-Kräuter-Mischung darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 10 Min. andünsten. Die Tomaten, Wein und 1/8 l Brühe untermischen und mit Salz, Pfeffer und dem Tomatenmark verrühren. Offen bei schwacher Hitze etwa 30 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Kutteln unter die Tomatensauce mischen und weitere 30 Min. zugedeckt schmoren. Bei Bedarf noch etwas Brühe angießen. Restliche Petersilie fein hacken. Die Kutteln abschmecken, mit der Petersilie und dem Parmesan bestreuen und servieren. Dazu schmeckt Weißbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login