Rezept Gewürzter Johannisbeerlikör

Beeren und Kandis müssen über Nacht durchziehen und der fertige Likör sollte vor dem Genuss mindestens 4 Monate an einem hellen Ort ziehen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 4 Flaschen (je ca. 500 ml Inhalt)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sommerküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1275 kcal

Zutaten

1 kg
Krümelkandis
3
2 l
Korn oder Wodka

Zubereitung

  1. 1.

    Die Johannisbeeren verlesen, waschen, von den Rispen zupfen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Beeren in einem großen, bauchigen Glas mit dem Kandis mischen und leicht mit einer Gabel andrücken. Glas schließen und die Früchte 12 Std. (am besten über Nacht) ziehen lassen.

  2. 2.

    Am folgenden Tag Nelken, Pfefferkörner und Zimtstangen (am besten die ganzen Stangen einmal durchbrechen) mit Korn oder Wodka unter die Beeren rühren. Das Glas gut verschließen und für 4 Monate an einen möglichst warmen, sonnigen Ort stellen, dabei ab und zu einmal durchrütteln.

  3. 3.

    Dann alles durch ein feines Sieb gießen, dabei die Beeren kräftig mit einem Löffel ausdrücken. Den Likör in saubere Flaschen füllen, gut verschließen und dunkel aufbewahren. Der Johannisbeerlikör schmeckt solo, auf Eis oder mit Sekt aufgegossen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login