Rezept Gitterkuchen

Ein typischer Blechkuchen, der ganz leicht gelingt. Raffiniert: die Sesamkörner, die dem Kuchen eine angenehm nussige Note verleihen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 BACKBLECH
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Backen Low Fat
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zutaten

200 g
feines Dinkelvollkornmehl
1 Pck.
225 g
80 g
1 Prise
50 ml
Sonnenblumenöl
450 g
gelbe Konfitüre (z.B. Aprikosenkonfitüre)
1
20 g
Öl für das Backblech

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 200° vorheizen. Ein tiefes Backblech einölen. Beide Mehlsorten und Backpulver mit Quark, Zucker, Salz, 1/8 l Milch und Öl mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten, dann mit den Händen zu einer Rolle formen.

  2. 2.

    Drei Viertel des Teiges auf dem Blech ausrollen. Gleichmäßig mit Konfitüre bestreichen. Übrigen Teig zu einem Rechteck ausrollen und in lange Streifen schneiden. Teigstreifen gitterartig auf die Konfitüre legen.

  3. 3.

    Eigelb und restliche Milch verquirlen, Teiggitter damit bestreichen. Sesamsamen darüber streuen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 25-30 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login