Homepage Rezepte Glühwein-Trifle mit Joghurtcreme und Spekulatius

Rezept Glühwein-Trifle mit Joghurtcreme und Spekulatius

Du suchst noch nach einem passenden Dessert für die Festtage? Dieser einfache Trifle mit Glühweinbeeren, Joghurtcreme und Spekulatiusbröseln stimmt perfekt aufs Weihnachtsfest ein.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Gläser

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Gläser

Für das Trifle

Für die Deko

Zubereitung

  1. Für das Trifle Quark, Joghurt und Honig verrühren. Beeren-Mix zusammen mit Glühwein und Himbeergelee in einem Topf aufkochen.
  2. Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und unter Rühren zum Beeren-Mix gießen. So lange weiter köcheln lassen, bis die Masse andickt. Ggf. noch mehr Speisestärke einrühren. Anschließend ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Für das Trifle zuerst Joghurtcreme, dann Beeren-Mix und anschließend nochmal Joghurtcreme in Gläser schichten. Mit Beeren dekorieren, Spekulatius zerbröseln und darauf verteilen.
  4. Mit Rosmarin, Cranberrys, Orangenschalen und Mandelblättchen dekorieren und servieren.
Rezept bewerten:
(20)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Vanillekipferl

Klassische Weihnachtsplätzchen

Bratapfelpunsch

Weihnachtsmarkt-Leckereien für Zuhause

Klassischer Gänsebraten

Typische Rezepte zu Weihnachten