Homepage Rezepte Joghurt-Mousse mit Sanddorn

Zutaten

50 g Zucker
50 g Honig
1 geh. TL Speisestärke
3 Blatt Gelatine
50 g Zucker
1/2 TL Zimtpulver
200 g Sahne

Rezept Joghurt-Mousse mit Sanddorn

Die Joghurtcreme aus Joghurt & Sahne ist nicht nur lecker, sondern auch gesund: Sanddornbeeren enthalten mehr Vitamin C als Orangen. Die Mousse muss über Nacht gefrieren.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
460 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Am Vortag für die Sauce von den dornigen Sanddornzweigen die Blätter entfernen und die Zweige am besten über Nacht in das Tiefkühlfach legen.
  2. Die Sanddornfrüchte abzupfen und waschen, in einem kleinen Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und zugedeckt ca. 15 Min. köcheln lassen. Den Sanddorn in ein Sieb abgießen, dabei den Saft auffangen, und die Früchte durch das Sieb streichen. Den Saft mit Zucker und Honig zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, zur Sauce geben und unter Rühren aufkochen lassen. Die Sanddornsauce in einem kalten Wasserbad abkühlen lassen.
  3. Währenddessen für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit Zucker und Zimt verrühren. Die Gelatine tropfnass in einen Topf geben, erhitzen und unter Rühren auflösen. 5 EL Joghurtmasse in ein Schälchen geben und die Gelatine unterrühren. Die Mischung unter die restliche Joghurtmasse rühren und ca. 10 Min. kühl stellen.
  4. Inzwischen die Sahne mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen. Die Joghurtcreme durchrühren und die Sahne unterheben. Die Mousse abwechselnd mit der Sanddornsauce in vier Gläser füllen. Zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen und dann servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login