Homepage Rezepte Glutenfreie Haselnussmakronen

Rezept Glutenfreie Haselnussmakronen

So müssen Makronen schmecken! Obwohl der ursprüngliche Klassiker eigentlich mit Mandeln zubereitet wird, kommen Haselnussmakronen meist am besten an.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
50 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 50 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 50 STÜCK

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (Ober-/IUnterhitze 150°/ Umluft 140°). Eiweiße mit Zitronensaft ordentlich steif schlagen, Zucker unter Rühren einrieseln lassen und so lange weiter schlagen bis die Masse glänzt. Haselnüsse und Zimt unterheben.
  2. Haselnussmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, ein Blech mit Backpapier auslegen und walnussgroße Portionen darauf spritzen. Je einen Haselnusskern pro Makrone darauf setzen.
  3. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20-25 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Plätzchen-Resteverwertung

Plätzchen-Resteverwertung

Weihnachten wie früher

Weihnachten wie früher

Selbstgemachte Geschenke für den Adventskalender

Selbstgemachte Geschenke für den Adventskalender

Login