Rezept Glutenfreies Kürbisbrot

Ein saftiges Brot mit Kürbiskernen

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 Laib
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

100 g
Hokkaido Kürbis
500 g
dunkle Mehlmischung Von Dr. Schär
30 g
gehackte Kürbiskerne
1 TL
Fiber-Husk (gemahlene Flohsamenschalen)
1 1/2 TL
1 Päckchen
Trockenhefe (Dr. Oetker)
1/2 TL
550 ml
lauwarmes Wasser (inclusive Kürbispüree)
1 EL
Apfelessig
2 EL
2 TL
Rapsöl zum Bestreichen

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kürbis in Würfel schneiden und ca. 15 Min. in Wasser gar kochen und pürieren. Bis auf 40° abkühlen lassen.

  2. 2.

    Das Mehl in einer Rührschüssel mit Kürbiskernen Fiber-Husk und Salz
    mischen. In der Mitte eine Vertiefung bilden. Die Hefe hinein geben.
    Mit dem Zucker bestreuen. Etwas von der Flüssigkeit dazu geben und
    stehen lassen, bis die Hefe Blasen bildet.

  3. 3.

    Essig und Öl mit dem Kürbispüree und Wasser mischen und mit dem
    Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

  4. 4.

    Den Teig in den Tupper Ultra (2 oder 3 l) streichen. Mit einem nassen
    Teigschaber in Brotform schieben. Mit einem Messer 3-4 schräge
    Einschnitte machen.

  1. 5.

    Den Tupper Ultra mit geschlossenem Deckel in den kalten Ofen
    stellen.
    Bei 230° 60 Min. backen. Nach 50 Min. den Deckel abnehmen. Die
    Kruste mit Rapsöl einstreichen und noch weitere 10 Min. fertig
    backen.
    Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

  2. 6.

    Dieses Brot kann auch in einer Kastenform gebacken werden. Dafür den Teig mit dem nassen Teigschaber in die gefettete Form streichen. Mehrmals schräg einschneiden. Im Backofen bei 40° 30 Min. gehen lassen. Eine Schale Wasser in den Ofen stellen.
    Das Brot im Backofen bei 230° (Umluft) 60 Min. backen. Mit einer Sprühflasche Wasser in den heißen Ofen sprühen. Nach 10 Min. die Temperatur auf 200° zurückstellen. 10 Min. vor Ende der Backzeit die Kruste mit Öl einpineln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login