Homepage Rezepte »Goldene Milch«-Eis mit Mandelkrokant

Zutaten

Für das Eis:

100 g Puderzucker
1 Prise Pfeffer
250 g Sahne

Für den Mandelkrokant:

100 g Mandelstifte
60 g Zucker

Außerdem:

Rezept »Goldene Milch«-Eis mit Mandelkrokant

Das Mandelkrokant bringt tollen Crunch ins Eis und Kurkuma sorgt für eine gold-gelbe Farbe.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
370 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 800 ml Eis (ca. 6 Portionen)

Zutaten

Portionsgröße: Für 800 ml Eis (ca. 6 Portionen)

Für das Eis:

Für den Mandelkrokant:

Außerdem:

Zubereitung

  1. Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Puderzucker, Kurkuma, Vanillemark und Pfeffer mischen. Eier aufschlagen und ca. 5 Min. schaumig schlagen, bis eine weißliche Masse entsteht. Puderzuckermischung langsam unterrühren. Sahne zugießen und alles gut verrühren.
  2. Masse in der Eismaschine nach Bedienungsanleitung cremig gefrieren lassen. Alternativ die Eismasse in einer gekühlten Plastikdose mindestens 8 Std. tiefkühlen. Für mehr Cremigkeit nach etwa 1-2 Std. das Eis gut mit einem Schneebesen oder einem Stabmixer aufmixen. Dies während des Gefriervorgangs ca. alle
    30-60 Min. wiederholen.
  3. Für den Krokant Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren rösten. Zucker esslöffelweise dazugeben. Dabei immer erst Zucker zugeben, wenn der Zucker in der Pfanne vollständig karamellisiert ist. So fortfahren, bis die Mandeln vollständig mit Zucker ummantelt sind. Mandeln auf Backpapier abkühlen lassen und anschließend grob hacken.
  4. Eis in Eiswaffeln oder Schüsselchen füllen und mit Mandelkrokant bestreut servieren.

Für ein goldenes Topping den Mandelkrokant mit gemahlener Kurkuma verfeinern.

Du willst noch mehr Eissorten selbst machen? Dann bist du bei unserem Eis-Special richtig – Eiscreme-RezepteEis am StilGrundrezept Eiswaffeln oder »Goldene Milch«-Eis mit Kokos.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Auf kulinarischer Entdeckungsreise durch Korea