Eis selber machen

Abkühlung mit Sti(e)l: Rezepte für Eis am Stiel

Zweierlei Fruchteis

Eis-Pops: Rezepte für Mini-Eis am Stiel

Kleine Fruchtriesen! Das Tolle an unseren Mini-Eis-Kreationen am Stiel? Von den kleinen Portionen kannst du gleich mehrere naschen! So musst du dich auch gar nicht zwischen den drei Sorten entscheiden. Die Wahl zwischen den süß-sauren Regenbogen-Popsicles, dem köstlichen Aprikosensorbet und dem Best of Popsicle für Kinder könnten wir auch nicht treffen. 
 

Erfrischend fruchtiges Eis am Stiel

How to: Das Eis-am-Stiel-Prinzip

  • Geschmacksgeber: frische Beeren, Joghurt, Sahne, Honig oder Sirup
  • Konsistenzgeber: stilles Mineralwasser, Kokoswasser, Fruchtsäfte
  • Zubehör: Pürierstab, Stieleisformen
Eisformen für Eis am Stiel
Wie kommt der Stiel ins Eis?

Der einfachste Weg, aus der Eismasse ein Eis am Stiel zu zaubern, ist die Verwendung von Kunststoff-Eisformen mit passendem Stiel, die es im Handel zu kaufen gibt. Doch auch ohne diese Formen gelingt das Eis am Stiel: Es eignen sich auch kleine Plastikgläser (beispielsweise Weinprobiergläser), leere Joghurtbecher oder sogar Espressotassen. Einfach die Eismasse auf die entsprechenden Förmchen verteilen, kurz anfrieren lassen und nach ca. einer Stunde Holzstäbchen (Haushaltswarengeschäft) oder kleine Eislöffel oder Espressolöffel als Stiel hineinstecken und zu Ende gefrieren lassen.

Wichtiges rund ums Eis – Tipps & Tricks

  1. Verwende frische Zutaten: Eis am Stiel kommt mit wenigen Zutaten aus. Gemüse, Beeren und Früchten sollten immer frisch und makellos sein. Reife Früchte haben sehr viel Fruchtzucker, deshalb braucht man nur wenig weitere Süßungsmittel.
     
  2. Süßungsmittel: Alternativen zu Zucker sind Honig, Ahornsirup, Kokosblütenzucker, Agavendicksaft oder Sirup (am besten natürlich selbstgemacht).
     
  3. Joghurt, Sahne, Schmand, Ricotta oder Mascarpone in Kombi mit Früchten machen das Eis schön cremig. Je mehr Fett, desto cremiger die Konsistenz. Allerdings darf das Eis auch nicht zu fettreich sein, damit die Stiele gut halten.
     
  4. Haltbarkeit: Das Eis nicht länger als 4 Wochen im Tiefkühlfach aufbewahren!

 

Cremige Eis-Rezepte

Vegane Eis-Rezepte

Cool umhüllt und dekoriert

Mehr zum Thema Eis selbermachen

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Login