Rezept Gratinierte Putenschnitzel

Im Ofen bleiben die Putenschnitzel besonders saftig und nehmen das zarte Pilzaroma auf.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
4
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
15-Minuten-Abendessen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 510 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Putenschnitzel waschen, trockentupfen und mit Salz und Paprikapulver würzen. Nebeneinander in eine hitzebeständige Form legen.

  2. 2.

    Die Pilze leicht salzen und darauf verteilen. Pesto und Crème fraîche mit dem Käse mischen und auf Fleisch und Pilzen verteilen. Mit der Butter in Flöckchen belegen.

  3. 3.

    Die Schnitzel im Ofen (Mitte) etwa 15 Min. backen. Dann kurz ruhen lassen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Ninichen86
Sehr lecker

Eine gute Alternative zur Maggitüte.

Hört sich gut an!

Hört sich echt lecker an! Muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Schade - das Gericht wurde total "suppig"!

Lag es an den TK-Cahmpignons? Demnächst werde ich die Champignons vorher anbraten und erst wenn die Flüssigkeit raus ist auf den Schnitzeln verteilen...

Rinquinquin
TK-Champignons

kann ich noch nicht mal als Notlösung akzeptieren. Die ziehen, wie es aerobig passiert ist, unheimlich viel Flüssigkeit, bis die verkocht ist --- ja, da kaufe ich lieber frische Champignons (gibt es in jedem Supermarkt), brate sie schön an und der Geschmack ist um Längen besser. 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login