Rezept Grießsoufflé mit Pfirsichen

Line

Luftig-leichte Nachspeise, die zudem ganz einfach zuzubereiten ist. Wer mag, ersetzt die Pfirsichhälften durch Birnenspalten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch für Faule
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

40 g
1 Tütchen
Bourbon-Vanillezucker
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Eier trennen. 150 ml Milch mit dem Grieß, 30 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz aufkochen und unter Rühren ca. 2 Min. kochen lassen. Vom Herd nehmen, die Eigelbe rasch unterrühren und etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Den restlichen Zucker dazugeben und weiterschlagen, bis die Masse glänzt.

  3. 3.

    Die Grießmasse mit der restlichen Milch glatt rühren, nach Belieben den Mohn unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.

  4. 4.

    Die Pfirsiche abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und in zwei kleine Auflaufformen (ca. 12 cm Ø) geben. Die Grießmasse darauf verteilen. Im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) 20-25 Min. backen.

  1. 5.

    Grießsoufflés herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren. Dazu passt Himbeer- oder Schokosauce.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login