Homepage Rezepte Grünes Kokos-Curry

Rezept Grünes Kokos-Curry

Brokkoli und Zucchini sorgen für die richtige Farbe, Kokosmilch, Mandeln und Gewürze für den richtigen Geschmack. Einfach lecker!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
327 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Chilischote waschen und putzen, den Knoblauch und den Ingwer schälen. Alles fein hacken. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Den Brokkoli und den Zucchino waschen, putzen und mundgerecht würfeln.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und die Knoblauch-Ingwer-Chilimischung darin unter Rühren anbraten. Curry einrühren, dann auch das Gemüse. Mit der Kokosmilch ablöschen und zugedeckt 10 Min. schmoren.
  3. Den Tofu mundgerecht würfeln. Den Joghurt mit den Mandeln glatt rühren. Tofu und Mandeljoghurt unter das Gemüse rühren und alles bei schwacher Hitze noch 5 Min. sanft garen.
  4. Anschließend das Kokos-Curry mit Salz abschmecken und nach Belieben mit Koriandergrün bestreuen.
Rezept bewerten:
(16)