Rezept Thai-Brokkoli mit Sesam-Tofu

Line

Scharf, aromatisch und aus dem Wok! Und das Auge isst auch mit ...

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug - Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

350 g
1 walnussgroßes Stück
2 EL
Erdnuss- oder Rapsöl

Zubereitung

  1. 1.

    Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Die Stiele schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Chilischote abbrausen, entkernen und klein würfeln. Den Ingwer schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    Erst den Wok aufheizen und dann darin 1 EL Öl stark erhitzen. Den Brokkoli unter Rühren 4 Min. anbraten. Den Ingwer und die Chilischote kurz mitbraten. Die Brühe dazugießen und den Brokkoli bei mittlerer Hitze 3-4 Min. dünsten. Die Hoisinsauce einrühren und alles salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Inzwischen das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Tofu würfeln und in einer Schüssel im Sesam wälzen. In die Pfanne geben und unter Wenden in 3-4 Min. goldbraun braten. Auf dem Brokkoli verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login