Homepage Rezepte Grünes Spargelgratin mit Speck

Rezept Grünes Spargelgratin mit Speck

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

  1. > Zuerst wird der grüne Spargel kurz gekocht. Anders als der weiße muss er vorher nicht geschält werden – allerhöchstens im unteren Viertel, was sich aber meistens schon mit dem Kappen der Enden erledigt hat. Waschen nicht vergessen.
  2. > Inzwischen in einem großen Topf 3-4 l Salzwasser mit 1 EL Butter aufkochen. Der grüne Spargel kann wie der weiße im Bündel oder lose ins Wasser kommen. Darin wird er je nach Dicke in 5-8 Minuten noch recht knackig gekocht (bissfest ist er in 8-10 Minuten) und herausgeholt.
  3. > Jetzt den Backofen auf sehr sanfte 120 °C (Umluft 100 °C) vorheizen, eine große flache Gratinform mit der restlichen Butter ausstreichen. Den Spargel darin verteilen (er soll sich ein wenig stapeln). Den Frischkäse glatt rühren und darüber verstreichen.
  4. > Nun die Speckscheiben darüber verteilen, wobei nicht alles bedeckt sein muss. Dann kommt das Ganze auf der Mittelschiene in den Ofen und gart 30-40 Minuten, bis am Ende der Speck gebräunt und knusprig ist.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login