Homepage Rezepte Grünes Thai-Fischcurry

Zutaten

2 EL neutrales Öl (z. B. Erdnussöl)
2-3 EL grüne Thai-Currypaste
400 ml Kokosmilch
1 EL Fischsauce
1-2 TL Zucker
1 Bund Koriandergrün

Rezept Grünes Thai-Fischcurry

Rezeptinfos

30 bis 60 min
250 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Garnelenschwänze waschen und trocken tupfen, den Rücken mit einem scharfen Messer leicht einschneiden und den Darm entfernen.
  2. Den Fisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
  3. Das Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen, die Currypaste darin unter Rühren 2 Min. braten. Mit Kokosmilch ablöschen, aufkochen und bei kleiner Hitze in 10 Min. cremig einkochen lassen.
  4. Mit Fischsauce, Limettensaft, Zucker und Salz abschmecken. Die Fischwürfel dazugeben und 1-2 Min. ziehen lassen. Dann die Garnelen hinzufügen und 3-4 Min. ziehen lassen. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter hacken und über das Curry streuen. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login