Rezept Grundrezept Muffins

Mit diesem Grundrezept können Sie viele verschiedene Muffins backen: mit Beeren, mit Nüssen, mit Trockenfrüchten oder Schokostückchen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 1 MUFFINBLECH (12 STÜCK) 20 MIN. + 20-25 MIN. BACKEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

250 g
2 TL
150 g
Puderzucker zum Bestäuben
Fett oder 12 Papierbackförmchen für das Muffinblech

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Das Muffinblech einfetten oder Papierbackförmchen in die Mulden legen. Das Mehl mit dem Backpulver und 1 Prise Salz vermischen. In einer zweiten Schüssel die Butter mit Zucker und Eiern mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig schlagen. Buttermilch oder Joghurt kurz unterziehen und die Mehl-Mischung zügig unterheben.

  2. 2.

    Den Teig in die Mulden des Muffinblechs füllen und im Ofen (Mitte) in 20-25 Min. goldbraun backen.

  3. 3.

    Die Muffins aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen oder mit den Papierförmchen aus der Form heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Muffins

Super schnelle Zubereitung, sehr saftig und lecker. Ich habe folgende Abwandlungen vorgenommen: griechischen Joghurt (10%) statt normal und 3 frische Feigen gewürfelt und vorsichtig zum Schluss unter die Masse drunter gehoben. Die Backzeit verlängert sich dadurch um mindestens 15 Minuten. Bei mir hat es für 14 extragroße (!) Muffins gereicht.

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login