Homepage Rezepte Einfache Heidelbeer-Muffins

Zutaten

200 g Heidelbeeren
100 g Zucker
125 g Magerquark
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Puderzucker zum Bestäuben
12er-Muffinblech
12 Papierbackförmchen

Rezept Einfache Heidelbeer-Muffins

Wirklich schnell, locker und saftig - dies sind die absoluten Allround-Muffins und dazu noch für jeden Kindergeschmack individuell abwandelbar.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Papierbackförmchen in die Mulden der Form setzen.
  2. Die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Butter, Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts dick-schaumig rühren. Den Quark unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Mit den Heidelbeeren nur kurz unter den Teig rühren.
  3. Den Teig in die Papierbackförmchen füllen und im Backofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 20 Min. backen. Die Muffins aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

60 Muffins unter 200 Kalorien

60 Muffins unter 200 Kalorien

22 Frosting- & Topping-Rezepte für Cupcakes

22 Frosting- & Topping-Rezepte für Cupcakes

Die 18 besten Rezepte für Heidelbeerkuchen & -torten

Die 18 besten Rezepte für Heidelbeerkuchen & -torten

Login