Rezept Hackauflauf mit Kohlrabi

Dieser Hackauflauf schmeckt gerade Kindern gut. Toller Nebeneffekt für Eltern: hier lässt sich besonders gut gesundes Gemüse reinmogeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jeden Tag gut kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 545 kcal

Zutaten

3 Scheiben
Toastbrot
75 ml
1 Bund
2 EL
3
1 EL
Tomatenmark
1 TL
edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Das Toastbrot würfeln und mit der Milch begießen. Die Kohlrabi schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter fein hacken.

  2. 2.

    In einem Topf 1 EL Butter zerlassen. Die Kohlrabiwürfel mit den Zwiebeln und dem Knoblauch darin 1-2 Min. andünsten. 50 ml Wasser angießen, salzen und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 5 Min. vorgaren.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Hackfleisch, Eier, Brot, Petersilie und Tomatenmark vermengen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Kohlrabi abtropfen lassen und untermischen.

  4. 4.

    Die Masse in eine flache feuerfeste Form füllen, mit den Mandelblättchen bestreuen und mit der übrigen Butter in Flöckchen belegen. Den Auflauf im Ofen (Mitte, Umluft 180°) etwa 30 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login