Rezept Hackfleisch-Kohlrabi-Auflauf

Dieser Auflauf macht – elegant geschichtet – auch optisch so einiges her. Besonders lecker: die Kombination aus milden Gemüsesorten und kräuterwürzigem Tatar.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf für Berufstätige
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 580 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Knollensellerie und Kohlrabi schälen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Gemüsescheiben im kochenden Salzwasser 2-3 Min. blanchieren, dann durch ein Sieb abgießen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Tatar darin krümelig braten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und den Oregano untermischen. Die Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss verquirlen.

  3. 3.

    Die Gemüsescheiben abwechselnd mit dem angebratenen Tatar und 75 g geriebenen Käse einschichten. Mit Gemüsescheiben abschließen, die Eiermilch dazugießen und den restlichen Käse darüberstreuen. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 30 Min. backen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Manuela.
Was ist das für eine Auflaufform?

Sieht aus wie Simply Lite von C...W...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login