Homepage Rezepte Hackfleisch mit Kürbis und Feta

Zutaten

Rezept Hackfleisch mit Kürbis und Feta

Mmhhh, das musst du probieren! Fällt es nur uns schwer, den Hackfleisch-Eintopf nicht gleich direkt aus der Pfanne zu essen?

Rezeptinfos

30 bis 60 min
565 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubehör

  • 1 große Pfanne
  • 1 großes Schneidebrett
  • 1 Schneidemesser
  • 1 Kochlöffel

Zubereitung

  1. Kürbiskerne in der Pfanne anrösten, dann eventuell grob hacken, zur Seite stellen. Den Kürbis schälen, entkernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Nun in der Pfanne das Olivenöl erhitzen. Darin die Zwiebel und den Knoblauch bei mittlerer Hitze in 2-3 Min. glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben, die Hitze erhöhen und das Hack unter Rühren kräftig anbraten. Nach 2-3 Min. das Tomatenmark und die italienischen Kräuter unterrühren.
  3. Den Kürbis in die Pfanne geben und die Brühe an-gießen. Die Hitze wieder reduzieren und alles bei geschlossenem Deckel ca. 15 Min. köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  4. Inzwischen Schafskäse in grobe Stücke bröckeln. Eventuell den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  5. Die Hack-Gemüse-Pfanne mit Meersalz und Pfeffer würzen. Schafskäse, Kürbiskerne und eventuell den Schnittlauch darüberstreuen.

Tausch-Tipp: Heute keine Lust auf Kürbis? Es passen auch Zucchini oder Süßkartoffeln in diese mediterrane Pfanne.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kürbis

Kürbis

Burger

Burger

Die 38 besten Kürbissuppen

Die 38 besten Kürbissuppen

Login